0043 6416 7312 info@hotelseeblick.at
Entdecken Sie die traumhaft schöne Winterlandschaft rund um Goldegg
Facebook Urlaubswetter von Goldegg Ausflugsziele rund um das Hotel Seeblick in Goldegg
Scroll Zu den Seiteninhalten vom Hotel Seeblick scrollen

Tief verschneite Wiesen, Wälder & Berge

Winterwandern & Schneeschuhwandern

Genießen Sie beim Winterwandern und Schneeschuhwandern fernab von den Pisten die Stille der Salzburger Berge. Die klare und gesunde Winterluft umgibt Sie bei all Ihren Touren. Bevor es wieder zurück in Ihr Naturgenusshotel Seeblick in Goldegg geht, wärmen Sie sich in einer urigen Almhütte mit einem heißen Glühwein oder Jagatee auf.

Gratis-Schneeschuh-Verleih im Hotel Seeblick!
Winterspaziergang durch die Winterlandschaft an einem klaren schönen Wintertag

Winterwandern

Bewegung hält fit

Erleben Sie den knirschenden Schnee unter Ihren Füßen und die herrliche Aussicht auf tief verschneite Wiesen, Wälder und Berge bei Ihrer Wanderung durch die glitzernde Winterlandschaft. Entdecken Sie Goldegg bei einem gemütlichen Winterspaziergang auf perfekt geräumten Wegen.
Schneeschuhwanderung zur Kapelle

Schneeschuhwandern

Geführte Touren bei Bedarf

Wer die verschneite Winterlandschaft nicht alleine auf Schneeschuhen entdecken will, hat die Möglichkeit an geführten Schneeschuh-Wanderungen teilzunehmen. Je nach Kondition werden verschiedene Routen mit unterschiedlicher Gehzeit angeboten.

Schneeschuhwandern ist für Jedermann geeignet!

Winterurlaub im 4-Sterne Hotel Seeblick

Sie möchten gerne einen Winterurlaub in unserem 4-Sterne Hotel Seeblick buchen?
Sie wollen es sich wieder mal so richtig gut gehen lassen bei einer wohltuenden Massage oder bei einer Körperbehandlung in unserem Beauty & Spa-Bereich? Am Abend verwöhnt Sie die Wirtin des Hauses persönlich mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region und vom eigenen Bauernhof.
Nach oben zum Seitenanfang Nach oben
Nach oben zum Seitenanfang

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken